Lauftreff TBH

1980-2018

 

Höhepunkte

Im Jahr 2002 wurde der Lauftreff  durch den deutschen Leichtathletik-Verband mit dem  Qualitätssiegel "Lauftreff sehr gut" ausgezeichnet

Seit 1985 leitete Heinz Mager den Lauftreff des TBH mit viel Herzblut erfolgreich.  Aus  gesundheitlichen Gründen musste der arrangierte  76-jährige Sportler etwas kürzer treten und legte  das Amt vertrauensvoll in jüngere Hände. Der Bereich der Lauftreffleitung übernahm 2008  Karl-Heinz Maiwald, der seit 1989 dem TBH-Lauftreff angehört. An seiner Seite kümmerte sich fortan  Barbara Melchert die 1990 dem TBH beitrat  sich um den den Bereich Walkingtreff,

Am 4. Mai 1980 wurde unter der Leitung von  Übungsleiter Siegfried Brekau der Lauftreff "Turnerbund Hassels ins Leben gerufen. Brekau der seit 1965 Langlauferfahrung hatte, wurde von Wilhelm Kirschbaum 1. Vorsitzender des TBH , Hubertus Görlich, Alfred Schmelzing Rudolf Göbels und Maria Mager als Lauftreffleiter unterstützt.. Die Anmeldung ging seinerzeit an den Deutschen Sportbund mit Sitz in Frankfurt/Main. Als genaue Ortsbezeichnung des Lauftreff einigte man sich für die "Bezirkssportanlage in Hassels, Am Wald 140" wo man sich jeden Sonntag um 9.00 traf um im benachbarten Wald in Hassels seine Runden zu laufen.